Aktuelles

Zitat: Robert Betz

Entscheide dich bewusst für eine eindeutige Richtung in deinem Leben.

Wohin bewegst du dich in deinem Leben? Du bewegst dich immer in die Richtung für die du dich – bewusst oder unbewusst – entschieden hast.

Die erste Frage ist nicht ‚Was will ich TUN?‘, sondern ‚Wer will ich SEIN‘ und das heißt zugleich ‚WIE will ich durch meine Tage gehen? Wie will ich denken, fühlen, sprechen und handeln? Aus einem offenen, liebenden Herzen heraus? Oder aus einem Verstand voller Ängste und Mangelgedanken heraus? Aus der Liebe oder aus der Angst heraus? Als vermeintliches Opfer oder als verantwortungsbewusster Schöpfer und Gestalter meiner Lebenswirklichkeit? Von innen nach außen oder nur machend, schaffend blind im Außen agierend.

Anders gesagt: Auf der Basis welcher Werte und Haltungen lebst und handelst du? Das alles entscheidet, in welche Richtung du dich und dein Leben bewegst.

Entscheide dich bewusst, was du leben willst und dann lebe es – in jeder Begegnung, in jeder Stunde und besonders dann, wenn dich etwas aus der Bahn wirft, sei es ein Konflikt, ein Schmerz, eine Enttäuschung, eine Krankheit oder eine andere Krise. Ohne sie würden wir nicht wachsen und uns weiterentwickeln. Ohne sie würde am Ende unter unserem Leben stehen: „Leider Thema verfehlt! Mach’s nochmal!“